Willkommen bei unserem Verein

Hoffnungsstern für Pfötchen e.V.


Gemeinsam stark für den Tierschutz

Wir vom Hoffnungsstern für Pfötchen e.V. machen uns stark für Hunde und Katzen, die ihr Zuhause verloren haben oder dringend aus lebensbedrohlicher Haltung gerettet werden müssen.


Unser europaweites Netzwerk besteht aus diversen Tierheimen und privaten Tierschützern mit einem gemeinsamen Ziel:
Ein besseres Leben für notleidende Tiere!


Im Mittelpunkt unserer ehrenamtlichen Arbeit steht die Vermittlung der Tiere an liebevolle Halter. Wir kümmern uns um die Organisation und bieten Pflegestellen, damit die hoffnungsvollen Vierbeiner geborgen auf ihre neuen Menschen warten können.

Aktuelles

Eine große Bitte!


Dies ist die Rechnungssumme für das MRT des Schädels bei Tito. Der kleine Mann hat uns inzwischen schon Kosten in Höhe eines Kleinwagens beschert, aber wir sind dennoch froh, alles uns Mögliche getan zu haben, um ihm noch ein paar schöne Jahre zu ermöglichen trotz seiner schweren Erkrankung.


Dank eurer Hilfe haben wir die Kosten auch bisher stemmen können und wir bitten nun ein letztes Mal, uns auch bei der Bewältigung dieser Summe noch einmal zu helfen. In Zukunft werden ja Rechnungen in dieser Größenordnung für Tito nicht mehr anfallen.


Wir danken von ❤️ im Namen von Tito

Hoffnungsstern für Pfötchen e.V.

IBAN: DE67 4305 1040 0009 0046 72

BIC: WELADED1HTG

Kreditinstitut: Sparkasse Hattingen


oder per Paypal an Hoffnungsstern-fuer-pfoetchen@web.de

VORSICHT bei Zahlungen per PayPal! Bitte bei PayPal-Überweisung unbedingt "Freunde und Familie" ankreuzen, da ansonsten von PayPal Gebühren abgezogen werden. Vielen Dank!

Wir haben uns heute für den guten Zweck bei den - Helden für Tiere/Harte Hunde - unser Vereinslogo tätowieren lassen. Im Gegenzug hat Ralf Seeger ein paar persönliche Worte an uns gerichtet. Wir sind sehr froh und dankbar und auch ein wenig stolz!

Wie Sie uns helfen können

Unser Verein vermittelt Hunde und Katzen an die passenden Menschen. Klicken Sie sich gerne durch unsere verschiedenen Rubriken.



Adoptieren


Muss es wirklich immer der Welpe vom Züchter sein?
Die Schützlinge aus dem Tierschutz revanchieren sich erfahrungsgemäß für eine zweite Chance im Leben mit sehr viel Liebe und Dankbarkeit.

Wer mit einer bestimmten Rasse liebäugelt: Neben zahlreichen Mischlingenlanden auch immer wieder Rassehunde im Tierschutz!



Pflegen auf Zeit


Oft liegt zwischzen der akuten Rettung der Tiere und der Vermittlung ein Zeitraum, der überbrückt werden muss.


In verantwortungsvollen Pflegestellen wohnen Hunde und Katzen dann, bis sie ihr endgültiges neues Zuhause gefunden haben.



Patenschaft übernehmen


Sie fühlen sich einem Tier verbunden, haben aber nicht genug Zeit oder Platz, um es aufzunehmen?

Mit einer finanziellen Patenschaft können Sie es trotzdem unterstützen und damit seine Versorgung gewährleisten.


Zu den Patenschaften